Backen
Sommer
Europa
Spanien
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Tarta de Queso fácil

einfacher, spanischer Käsekuchen ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.07.2012



Zutaten

für
25 Keks(e) (Butterkekse oder Karamellkekse)
100 g Butter
200 g Kondensmilch, gezuckerte (Milchmädchen)
3 Blatt Gelatine
300 g Frischkäse
½ Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
200 ml Sahne
200 g Beeren (gemischte Waldbeeren), alternativ Erdbeeren oder Mango
1 EL Zucker (nach Säure der Beeren)
etwas Vanille, gemahlene ODER:
etwas Zitronensaft (optional)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen. Die Kekse im Mixer oder in einer Gefriertüte mit dem Nudelholz zerkleinern und mit der Butter vermengen. Diese Masse in eine Springform geben und fest andrücken. Die Springform mit dem Keksboden für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Zitronenschale (optional auch etwas Zitronensaft oder Vanille) glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen, Herdplatte ausschalten. Bei ständigem Rühren, esslöffelweise die Kondensmilch zugeben. Diese Mischung nun zum Frischkäse geben und gut verrühren, die Sahne unterheben. Die "Käsemasse" auf den Keksboden geben und glatt streichen. Nun für mind. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Waldbeeren (alternativ Erdbeeren oder Mango) mit Zucker im Mixer pürieren (optional mit gemahlener Vanille oder Zitronensaft abschmecken) und auf der Käsemasse verteilen. Wenn es sehr schnell gehen muss, passt auch eine Marmelade/Konfitüre als Fruchtbelag. Bis zum Verzehr (mind. 1 Stunde) im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.