Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2012
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 219 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2010
571 Beiträge (ø0,17/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Hähnchenbrust
Peperoni, grüne
3 Stiele Koriandergrün
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Basilikum, (Thai-Basilikum)
2 EL Austernsauce
2 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
3 EL Rapsöl
1 Tasse Reis, (z.B. Jasmin- oder Basmatireis)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Hähnchenbrust grob würfeln. Peperoni, Koriander und Knoblauch putzen und mit 1 EL Öl zu einer Paste pürieren oder sehr fein hacken.

2 Tassen Wasser zum Kochen bringen, Reis mit einer Prise Salz hinein geben, 20-25 Min. köcheln lassen, nicht umrühren, der Reis ist fertig, wenn sich an der Oberfläche Löcher gebildet haben.
Öl im Wok oder Pfanne erhitzen, Fleisch 10-15 Min. darin braten, es sollte durch sein. Paste und die Saucen unterrühren, Herd auf niedrigste Stufe stellen und Deckel drauf, kurz ziehen lassen. Basilikum waschen und klein schneiden und direkt vor dem Servieren unterrühren.

Tipps:
Bitte benutzt Thai-Basilikum, nicht den normalen, ihr werdet den Unterschied merken. Da es praktisch keine Sauce gibt, sollte der Reis etwas feucht sein. Wer es mit der Schärfe nicht so hat, lässt die Kerne der Peperoni weg.