Wildkräutersalat mit Grapefruit


Rezept speichern  Speichern

als kleine frühlingshafte Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.07.2012



Zutaten

für
150 g Kräuter, (Wildkräuter) wie Sauerampfer, Löwenzahn, Bärlauch, Gänseblümchen etc.
1 große Grapefruit(s), rosa
1 Kugel Mozzarella, (Büffel-)
3 TL Olivenöl
1 TL Senf
etwas Vanillezucker
etwas Salz
etwas Pfeffer, schwarzer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für den Salat zunächst die Grapefruit filetieren, den Saft auffangen (für die Soße).
Die Wildkräuter gründlich waschen, große Blätter in Stücke schneiden.

Für die Soße zunächst etwa 2 TL Grapefruitsaft mit dem Senf, Vanillezucker, Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend langsam das Olivenöl zugeben und ständig rühren.

Die Wildkräuter auf zwei Tellern anrichten und mit den Grapefruitfilets belegen. Den Mozzarella in mundgerechte Stücke reißen und auf den Salat geben. Anschließend alles mit der Soße beträufeln.

Tipp: Schön sieht der Salat aus, wenn man ihn mit roten Pfefferbeeren oder mit Blüten dekoriert.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cat-the-rina

Freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat. Freue mich jetzt auch schon wieder auf die Wildkräutersaison...

11.05.2013 20:56
Antworten
Juulee

Ein sehr feiner, etwas herber Wildkräutersalat. In den Grapefruitsaft habe ich noch 1 Löffel Honig eingerührt. Deine Angaben bei den Gewürzen nur "etwas" zu nehmen, sollte man unbedingt beherzigen, denn so ein köstlicher Wildkräutersalat sollte sein eigenes Aroma entfalten. Ich hatte eine Wildkräutermischung aus der Markthalle gekauft, die aus Knoblauchsrauke, Sauerampfer, Löwenzahn, Hopfen und Ringelblume bestand. Sehr sehr lecker! LG Juulee

14.04.2013 18:49
Antworten