Bewertung
(21) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2004
gespeichert: 1.771 (525)*
gedruckt: 6.180 (1.771)*
verschickt: 73 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2004
1.491 Beiträge (ø0,29/Tag)

Zutaten

300 g Erbsen, gelb, getrocknet
2 Liter Wasser
  Salz und Pfeffer, weißer
  Majoran
  Thymian
Zwiebel(n)
Knochen aus der Schweineschulter
600 g Schweineschulter ohne Knochen
1 Stange/n Lauch
Karotte(n)
150 g Knollensellerie
1 Bund Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erbsen waschen und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser mit den Gewürzen, der klein gehackten Zwiebel und dem Knochen zum Kochen bringen.

Nach gut einer Stunde leichten Köchelns die Schweineschulter und das klein geschnittene Gemüse zufügen und weitere 1,5 Stunden köcheln lassen.

Den Knochen entfernen. Das Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und in die Suppe zurückgeben. Abschmecken und die klein gehackte Petersilie darüber streuen.

In Finnland verwendet man zum Würzen zusätzlich noch Senf.