Hähnchenbrustgeschnetzeltes

Hähnchenbrustgeschnetzeltes

Rezept speichern  Speichern

mit Waldpilzen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.07.2012



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s)
Salz und Pfeffer
1 EL Margarine
½ Bund Lauchzwiebel(n)
200 g Pilze, (Waldpilze)
1 Zitrone(n)
1 Stange/n Staudensellerie
1 Glas Weißwein
250 ml Sauce, (braune Sauce, gebunden)
2 EL saure Sahne
Cayennepfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Margarine erhitzen und das Fleisch darin anbraten, dann herausnehmen.

Die Lauchzwiebeln klein schneiden und im Bratfett anbraten. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden, zugeben und ebenfalls anbraten. Die Zitrone auspressen und die Pilze mit dem Saft betäufeln. Staudensellerie in Scheiben schneiden und zugeben. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Soße auffüllen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken und aufkochen lassen. Die saure Sahne unterrühren. Zum Schluss das Fleisch zugeben und nochmals aufkochen.

Das Geschnetzelte mit Reis servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.