Bewertung
(124) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
124 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2004
gespeichert: 3.732 (1.598)*
gedruckt: 22.059 (5.908)*
verschickt: 167 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2003
30.014 Beiträge (ø5,27/Tag)

Zutaten

1 kg Rosenkohl
1/8 Liter Schlagsahne
Zwiebel(n)
1 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
750 g Kartoffel(n)
  Haselnussblättchen
  Majoran, nach Belieben
  Salz und Pfeffer
  Muskatnuss, geriebene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Rosenkohl putzen, Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten. Rosenkohl zufügen und kurz mitdünsten. Brühe zugießen und aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.

Kartoffeln schälen und grob raspeln.

Rosenkohl mit der Brühe in eine gefettete Form füllen und die Kartoffelraspel gleichmäßig darüber verteilen. Die Sahne darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) ca. 40 - 45 Minuten backen. Nach Belieben mit Haselnussblättchen und Majoran garnieren.