Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Blitz-Toffifeetorte


Rezept speichern  Speichern

Kühlschranktorte

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.07.2012 2843 kcal



Zutaten

für
500 ml Milch
30 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver (Karamellgeschmack)
200 g Konfekt (Toffifee)
50 g Schokolade, zartbitter
100 g Knäckebrot
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif

Nährwerte pro Portion

kcal
2843
Eiweiß
44,80 g
Fett
161,64 g
Kohlenhydr.
303,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
4 EL Milch, Zucker und Puddingpulver verrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen, die Puddingpulvermischung einrühren und nochmals aufkochen lassen. Den fertigen Pudding abkühlen lassen, dabei immer wieder mit einem Schneebesen umrühren, damit sich keine Haut bildet. Beiseite stellen.

150 g Toffifee und die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Das Knäckebrot fein zerbröseln und unter die flüssige Schokolade-Toffifee-Mischung rühren. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen und den Boden komplett damit bedecken. Mit einem Löffel gut andrücken.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter den Karamellpudding heben. Die Creme auf den Boden streichen. Die Torte zugedeckt ca. 3 Stunden kühlstellen. Die Torte nun aus der Form lösen und mit den übrigen Toffifee verzieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sunibetsi

Leckeres Rezept, war erst skeptisch, ob das mit Knäckebrot auch schmeckt, das tut es aber...ich würde allerdings nicht von einer "Blitztorte" sprechen, in einer halben Stunde habe ich sie nicht geschafft...

31.03.2018 23:38
Antworten