Bewertung
(37) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2012
gespeichert: 680 (1)*
gedruckt: 6.016 (36)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.01.2009
52 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n), festkochende
1 m.-große Zwiebel(n)
200 ml Gemüsebrühe, kräftige
1 EL Senf
3 EL Weißweinessig
1/2 große Salatgurke(n)
Frühlingszwiebel(n)
3 EL Öl, (Sonnenblumen-, Raps-...)
  Petersilie
  Salz, Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die Kartoffeln kochen, pellen und noch warm in Scheiben schneiden.
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit der heißen Brühe übergießen. Anschließend mit Senf und Essig verrühren und über die Kartoffeln geben. Etwa 2 Stunden ziehen lassen.
Die (halbe) Gurke der Länge nach halbieren und mit einem kleinen Löffel das Kerngehäuse auskratzen. In dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln halbieren und ebenfalls klein schneiden. Zusammen mit dem Öl unter die Kartoffeln geben und nochmal etwa 1/2 Stunde ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.