Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pilze
Saucen
Schnell
Schwein
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüne Bandnudeln mit Shrimps-Currysauce

kalorienreiches superleckeres Nudelgericht - mag fast jeder!

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 13.07.2012



Zutaten

für
500 g Bandnudeln, grüne
2 Becher Shrimps (eingelegt in Salzlake)
100 g Speck, durchwachsener, gewürfelt
400 g Champignons, in Scheiben geschnitten
50 g Walnüsse, gehackte
1 Becher Sahne-Schmelzkäse
2 Becher Sahne
4 EL Curry
1 EL Petersilie, getrocknete
½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den gewürfelten Speck anschwitzen, am besten ohne Fett.

Die Champignons dazugeben und ebenfalls ca. 3 Minuten mit anbraten. Danach die Shrimps ohne die Salzlake dazugeben und noch mal ca. 2 Minuten braten lassen.

Nun mit dem Currypulver bestäuben, gut durchrühren und dann mit der Sahne ablöschen. Den Schmelzkäse in der Soße schmelzen lassen und evtl. mit noch etwas mehr Curry abschmecken. Ich verwende immer sehr hochwertigen Curry, dann braucht man nicht so viel. Mit Salz abschmecken.

Die Bandnudeln nach Geschmack kochen und auf tiefen Teller nestartig anrichten. Die Soße darauf geben und die Walnüsse darüber streuen.

Wem es zuviel Sahne ist, kann auch einen Becher Sahne durch Milch ersetzen. Schmeckt aber nicht so lecker wie mit Sahne.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

liebesluder

schnell und lecker - das muss man lieben! kleiner optimierungsvorschlag: da Schmelzkäse für mich nicht hochwertig und lecker ist nehme ich immer frischkäse, hier am liebsten brunch oriental.

20.10.2018 20:00
Antworten
rosy175

Hallo habe heute das Nudelgricht gemacht,es war einfach und sehr lecker. Kann es nur weiter empfehlen.Habe zwar keine Walnüsse gehabt und habe es dann mit Erdnüüsse probiert,es hat auch sehr gut geschmeckt.

14.11.2013 18:24
Antworten
nudelmary

Hallo alle Bandnudel-Fans, dies ist ein sehr schmackhaftes Rezept! Ich habe das Ganze mit einer leichten Schmelzkäse-Variante und fettarmer Sahne gemacht und uns hat es trotzdem noch sehr gut geschmeckt. Alles eine Frage der Gewohnheit. Ein gemischter Salat dazu serviert, hat das Essen gut abgerundet. Ich kann dieses Rezept auf jeden Fall weiter empfehlen!

18.10.2013 13:16
Antworten