Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Auflauf
Geflügel
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Hähnchenbrust in Tomaten-Paprika-Zwiebelsoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.07.2012 248 kcal



Zutaten

für
2 große Paprikaschote(n), rote
1 m.-große Zwiebel(n)
4 Hähnchenbrustfilet(s)
500 ml Tomate(n), passierte
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
248
Eiweiß
38,96 g
Fett
5,97 g
Kohlenhydr.
8,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikas in dünne Ringe schneiden und die Ringe dann nochmals klein schneiden, sodass man Paprikastreifen bekommt.

Die Hähnchenbrustfilets in eine Auflaufform legen, die Zwiebeln und die Paprikastreifen über dem Fleisch schön gleichmäßig verteilen. Passierte Tomaten und die Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auch diese Sauce gleichmäßig über das Fleisch geben. Die Soße sollte das ganze Fleisch bedecken. Das Ganze nun für ca. 40 Min. bei 200°C Umluft in den Ofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kokosschnitte61

kokosschnitte61 Ein absolutes Anfänger Rezept, einfach aber komplett geschmacksneutral. Ich habe das Fleisch gewürzt, einige Zeit ziehen lassen, dann das Gemüse mit Lauchzwiebeln und Knoblauch und anderen Kräutern( nach Gusto) angebraten, sowie das Fleisch auch, dann in die Form gefüllt, Sosse noch mit Ital. Kräutern verfeinert, in die Form und ca, 20-25 Min. im Backofen bei 180 Grad Ober u. Unzernhitze gegart.

23.03.2020 16:26
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Foto ist unterwegs. 🥞🥘🥓🍪🍖🥐🍷🥨🍕

05.03.2020 20:22
Antworten
SanLen

sehr lecker, sowohl unsere Tochter als auch mein Mann waren begeistern. Wird es bestimmt öfter geben! Dazu gab es Reis

26.03.2019 18:02
Antworten
mitternachstvampir

Das freut mich zu lesen das es schmeckt

17.02.2019 13:56
Antworten
bBrigitte

Hallo, man war das lecker und man hat nicht viel arbeit damit. LG Brigitte

17.02.2019 13:36
Antworten
GluecklicheMami

sehr lecker und sehr einfach habe aber auch ne halbe gelbe Paprika mit dran gemacht Knoblauch- und Paprikapulver noch zusätzlich und dazu Reis gereicht....meiner Tochter hat es gut geschmeckt...mein Sohn hat wiedermals nichts gegessen ist aber eher typisch wenn es nicht das essen ist welches er liebt gibt 5 Sterne

27.12.2017 14:03
Antworten
movostu

Ich nahm frische Tomaten, verzichtete auf die Paprika und gab noch etwas Lauch dazu. Gruß movostu

24.07.2016 15:16
Antworten
elchmaus1

Super! Ich habe das Rezept letzte Woche ausprobiert. Es ist total einfach zu kochen und schmeckt klasse! Ich hatte das Essen für 45 Minuten bei Ober/Unterhitze im Ofen. Die Hähnchenbrust war schön saftig und zart. Ich hab immer ein wenig Angst, dass es zu trocken wird. Sehr zu empfehlen! 5 Sterne!

14.01.2014 12:42
Antworten
Gr33nD

Vielen Dank für das Rezept! Sehr einfach zu machen, gut für mich als Küchenneuling :) War richtig lecker und werden wir bestimmt noch öfter machen. Nächstes Mal vielleicht mit Champignons dazu und Reis für meinen Göttergatten.

29.10.2012 06:17
Antworten
mitternachstvampir

Freut mich wenn es geschmeckt hat.

29.10.2012 07:18
Antworten