Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2012
gespeichert: 131 (0)*
gedruckt: 683 (5)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.04.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Stange/n Porree
2 Zehe/n Knoblauch
4 EL Butter
2 EL Currypulver
400 g Reis (Langkorn-)
4 EL Erdnüsse, geröstete
2 EL Gemüsebrühe, Instant
750 ml Wasser
2 Stiele Petersilie
150 g Joghurt
1 TL Zitronensaft
4 m.-große Banane(n)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse geben.
2 EL Butter in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Curry darin andünsten. Reis, Porree und Erdnüsse zufügen und ca. 2-3 Minuten anschwitzen. Dann 3/4 Liter Wasser angießen, aufkochen und Brühe (evtl. etwas Salz) einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und hacken. Joghurt, Petersilie und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bananen schälen und der Länge nach durchschneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Bananen darin unter Wenden 2-3 Minuten braten.

Curryreis und Bananen in einer Schale anrichten und etwas von der Joghurtsoße darüber geben. Restliche Joghurtsoße dazu reichen.

Wer es nicht ganz fleischlos mag, kann gebratene Hähnchenbruststücke hinzufügen.