Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2012
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 1.283 (18)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Rinderfilet(s), oder Roastbeef
3 EL Pinienkerne, oder Kernemischung, geröstet
  Balsamico
  Parmesan
  Salz
  Für die Sauce:
20 g Basilikum, frisch oder tiefgefroren
15 g Kürbiskernöl
15 g Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
2 EL Pinienkerne
1 EL Parmesan
1/2 TL Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden.

Pesto:
Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne anrösten und mit dem Basilikum, den beiden Ölen und dem Salz in ein hohes Gefäß geben. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und den Trieb in der Mitte entfernen. Dann in ca. 1 EL Olivenöl mit der Schnittfläche nach unten anbraten und ebenfalls in das Gefäß geben. Die Zutaten mit einem Pürierstab zerkleinern, sodass eine homogene Masse entsteht. Den Parmesan reiben und 1-2 EL unterrühren.

3-4 EL Pinienkerne oder Kernemischung anrösten.

Auf 2 großen oder 4 kleinen Tellern mit einem Pinsel je etwas guten Balsamico verteilen und das Fleisch darauf verteilen. Mit Salz aus der Mühle bestreuen und das Pesto gleichmäßig darauf verteilen. Ich verwende dazu einen Teigschaber, da man mit diesem auch alles Pesto aus dem Gefäß bekommt. Mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen und die gerösteten Pinienkerne oder die Kernemischung darüber geben.