Bewertung
(15) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2004
gespeichert: 2.088 (3)*
gedruckt: 7.223 (6)*
verschickt: 133 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Schweinefilet(s), à 300 g
  Pfeffer, schwarz
  Salz
125 g Mett (Schweinemett)
1 EL Petersilie, glatte
100 g Champignons
2 EL Calvados
30 g Butter
1 EL Öl
1 Becher Crème fraîche
2 cl Calvados
1 Msp. Cayennepfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
600 g Kartoffel(n), ca., kleine, festkochend
Äpfel, säuerliche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinefilets der Länge nach mehrfach 2 cm tief einschneiden und nach beiden Seiten auseinander klappen. Die Filetspitzen von allen Filets zur Mitte einschlagen. Die Schweinefilets zwischen Klarsichtfolie zu 3 Rechtecken von ca. 20 x 18 cm flach klopfen. Das Fleisch innen mit Pfeffer und Salz würzen und mit Calvados beträufeln.
In einer Schüssel das Schweinemett mit der feingehackten Petersilie, den geputzten, sehr fein gehackten Champignons, etwas Calvados, Pfeffer und Salz zu einer pikanten Farce vermischen. Die Farce auf die Filets verteilen, leicht andrücken und von der Längsseite zu 3 Rollen aufrollen. Die gefüllten Filets über die ganze Länge mit Küchengarn binden. Butter und Öl (oder Butterschmalz) in der Pfanne erhitzen. Die Filets darin von allen Seiten in 5 - 8 Minuten kräftig anbraten. Dann leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Calvados und Creme fraiche übergießen und die Pfanne schließen. Auf kleiner Wärmestufe in 15 - 20 Minuten gar schmoren. Zwischendurch in der Soße wenden. Diese vor dem Anrichten noch mit Cayennepfeffer und Paprika nachwürzen. Die Filets in 3 - 4 cm große Stücke schneiden und mit der Sahnesoße servieren.

Zum Filet in Butter gebratene Kartoffel- und Apfelkugeln reichen. Dazu jeweils aus großen geschälten Kartoffeln und säuerlichen Äpfeln mit einem runden Gemüseausstecher Kugeln ausstechen. In der Pfanne zunächst die Kartoffelkugeln braten (etwa 10 Minuten), dann die Apfelkugeln dazugeben und weitere 5 Minuten braten.