Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2012
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 289 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Tortellini, Füllung nach Wunsch
1 Pck. Kräuterfrischkäse
3 m.-große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Rahmspinat
300 g Blattspinat
1 Pck. Räucherlachs, i. d. R. 200-250 g
Ei(er)
 n. B. Käse, (Gratinkäse)
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Brühe, instant (Gemüse- oder Fleischgeschmack)
  Muskat, frisch gerieben
 etwas Milch, für die Eier
  Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rahm- und Blattspinat auftauen, mit Brühe, Pfeffer und etwas Muskat würzen, dann im Topf köcheln, bis der Blattspinat annähernd gar ist. Abschmecken und vom Herd stellen (geht auch gut in der Mikrowelle in geeignetem Geschirr mit Deckel).

Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken und beides in etwas Butter oder Öl glasig dünsten. Ca. 250 ml Brühe angießen und den Frischkäse darin schmelzen. Sämig köcheln (geht schnell, meist in ca. 1-2 Minuten), Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tortellini in reichlich Salzwasser SEHR al dente kochen (ca. 2 Minuten unter normaler Kochzeit), danach mit kaltem Wasser gut abschrecken (so saugen sich die Nudeln beim Backen nicht so doll mit Sauce voll), offen stehen lassen.

Eier mit etwas Milch verquirlen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. In Pfanne (mit etwas Butter) zu Rührei verarbeiten. Wichtig: Das Rührei nicht zu fest werden lassen. Lieber so, dass es noch leicht flüssig ist (es gart im Ofen noch nach).

Räucherlachs in Streifen schneiden. Große Auflaufform fetten, zunächst eine schließende Schicht Spinat einfüllen. Darauf wird die Hälfte der Tortellini gelegt, alles mit der halben Frischkäsesauce, gleichmäßig bedecken, die Hälfte des Lachses gleichmäßig darauf verteilen. In der gleichen Reihenfolge werden die Zutaten ein weiteres Mal geschichtet. Abschließend wird das weiche Rührei verteilt, abschließend den Käse darüber streuen.

Bei 200°C Ober-/Unterhitze wird der Auflauf nun noch 15-20 Minuten gebacken. Eben so lang, dass alles schön heiß und der Käse golden zerlaufen ist.