Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2012
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 285 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Stange/n Porree
Salatgurke(n)
Zwiebel(n)
100 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
100 g Räuchertofu
  Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
  Dill

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Den Porree halbieren und in dünne Streifen, die Gurken in dünne Scheiben schneiden.

Tofu und Zwiebeln mit wenig Öl im Topf kurz anbraten und dann Gurken und Porree hinzugeben und gut umrühren. Das Ganze mit geschlossenem Deckel ca. 15 – 20 min. einkochen lassen. Anschließend die Sojasahne hinzugeben und mit Brühepulver, Salz, Pfeffer und Dill würzen.

Wer es lieber nicht vegan mag, kann den Tofu natürlich durch Speck und die Sojasahne durch Sahne ersetzen.

Eignet sich sowohl als Beilage (dann die Flüssigkeit lieber etwas mehr einkochen lassen) als auch als Hauptgericht.