Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2012
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 385 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/4  Weißkohl
Ei(er)
1 EL Mehl, (Okonomiyaki-Mehl, erhältlich im Asia Laden)
Frühlingszwiebel(n)
2 Scheibe/n Bacon
1/4 Flasche Sauce, (Okonomiyaki-Sauce, erhältlich im Asia Laden)
1/8 Flasche Mayonnaise
3/4 Tasse Wasser
2 EL Olivenöl, oder Erdnuss-

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl in nicht zu lange Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und dazugeben. Bacon in Streifen schneiden und hinzufügen. Eier und Mehl in die Schüssel und alles per Hand durchrühren. Langsam das Wasser dazufügen. Alles zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Masse in die Pfanne geben. Alles in der Pfanne verteilen, sodass es wie ein etwa 2-3 cm dicker Pfannkuchen aussieht. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Nun versuchen zu wenden. Falls es nicht am Stück gelingt, einfach in 2 Hälften teilen und einzeln wenden. Während des Bratens immer wieder mit dem Pfannenwender leicht flach drücken. Wenn er auf beiden Seiten goldbraun ist, auf einen Teller geben und mit Okonomiyaki-Sauce übergießen. Nicht sparsam sein. Bis fast alles mit der Sauce bedeckt ist. Als letzten Schritt noch ein Mayonnaise-Gitter aufmalen.
Mit Stäbchen essen.