Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2012
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 432 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Schokolade, zum Kochen
120 g Sonnenblumenöl
150 g Mehl, glattes
1 Pck. Backpulver
  Für den Belag:
500 g Erdbeeren
400 g Naturjoghurt
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
8 Blatt Gelatine
2 Flaschen Cremefine, zum Schlagen
150 g Marmelade, Erdbeer-
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schokolade mit Öl erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Eier trennen. Eiklar steif schlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Dotter langsam einrühren. Etwas überkühlte Schokolade unter die Masse rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20-25 Minuten backen.
Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Gelatine einweichen. Joghurt, Staubzucker und Vanillezucker verrühren. Erdbeerpüree unterziehen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Joghurtcreme heben. Creme kurz kalt stellen. Cremefine steif schlagen und unterheben. Marmelade auf den gut ausgekühlten Boden streichen, Erdbeermasse darüber verteilen und über Nacht kalt stellen.