Hähnchenburritos mit Reis


Rezept speichern  Speichern

ww-geeignet, 10 PP´s

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.07.2012



Zutaten

für
40 g Naturreis, trocken
180 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Spitzpaprika, rot
50 g Mais
1 TL Pflanzenöl
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
Sambal Oelek
Salz und Pfeffer Chilipulver
Chilipulver
2 Tortilla(s)
2 TL saure Sahne
2 EL Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Reis nach Angabe bissfest in Salzwasser kochen.
Die Hähnchenbrustfilets in feine Streifen, die Zwiebeln in Ringe, den Knoblauch und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Das Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, Zwiebelringe, Knoblauch und Paprikastücke hinzufügen und kräftig anbraten und die Hitze runterdrehen. Die Pizzatomaten und den abgetropften Mais hineingeben, gut umrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Den inzwischen fertig gegarten Reis abschütten und warm stellen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Die Tortillafladen während der Zubereitung des Gemüses/Hähnchens aus der Verpackung nehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken, damit diese schön weich und biegsam sind. Auf die eine Hälfte des Tortillafladens einen Teil der Pfannenmischung und etwas von dem gekochten Reis und darüber 1 EL geriebenen Käse verteilen. Den Burrito zusammenklappen und in eine Auflaufform geben und mit der sauren Sahne, pro Person 1 TL, bestreichen. Das gleiche mit dem zweiten Burrito machen und den Rest der Pfannenmischung neben die Burrito platzieren. Im Backofen gratinieren, bis de Burrito etwas braun sind. Zusammen mit dem restlichen Reis servieren.

WW- 10 Pro-Punkte pro Portion

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bigamore

So so so lecker unbedingt empfehlenswert 💖

16.08.2018 11:43
Antworten