Vegetarisch
Asien
China
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
Reis
Suppe
fettarm
gekocht
kalorienarm
klar
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chinesische Reissuppe

Leichte, würzige Suppe mit Ingwer und Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.07.2012



Zutaten

für
3 Lauchzwiebel(n)
20 g Ingwerwurzel
1 Knoblauchzehe(n)
60 g Reis
1 Kardamomkapsel(n), oder gemahlener Kardamom
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce
200 g Gemüse, gemischt, z.B. Möhren, Pilze, Erbsen, Paprika, Sojasprossen
2 TL Balsamico
1 EL Erdnüsse, geröstett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten Kalorien pro Portion ca. 245 kcal
Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen bzw. abziehen, fein hacken und mit dem Weißen der Lauchzwiebeln, Reis, Kardamom, Brühe und Sojasoße aufkochen. 20 Minuten bei kleiner Hitze garen.
Gemüse waschen, klein schneiden, zugeben und weitere 10 Minuten kochen.
Die Suppe mit Balsamico abschmecken. Die Erdnüsse grob hacken und mit dem Lauchzwiebelgrün zur Suppe geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Käsekrümel

Hallo und lieben Dank fürs Ausprobieren und Bewerten und auch für das Hochladen des ersten Fotos!

30.10.2017 12:06
Antworten
CuddleKatl

Ich hatte leider keinen Kardamom da, aber sonst... Ein interessantes Gericht, mal ein ganz anderer Geschmack. Aber das chinesische wurde, denke ich, gut getroffen ;-) Danke! Bild wurde hochgeladen.

22.10.2017 14:32
Antworten