Beilage
Dünsten
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüner Spargel in Alu-Tasche

aus dem Backofen

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.07.2012



Zutaten

für
16 Stange/n Spargel, grüner
3 Knoblauchzehe(n)
1 Pck. Schinken (Lachsschinken)
½ Zitrone(n)
Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl
etwas Butter
n. B. Sauce Hollandaise
n. B. Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Spargel waschen und die Enden abschneiden. Alufolie (doppelt) ausrollen und den Spargel drauflegen.

Den Spargel mit ein wenig Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und den grob gehackten Knoblauch drüber geben. Die halbe Zitrone ausdrücken und den Saft auf den Spargel geben. Zuletzt ein paar Butterflöckchen oben draufsetzen.

Die Alufolie als Päckchen zusammenfalten und gut verschließen. Bei 200°C (Ober-/Unterhitze) 45 Minuten garen.

Den Spargel aus dem Ofen und dem Päckchen nehmen (Vorsicht, dampft) und anrichten. Zum Spargel noch Lachsschinken, Sauce Hollandaise und Baguette reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Meine 10 dünnen Spargelstangen waren nach 30 Minuten bei angegebener Hitze genau richtig...und sehr lecker. Auf die Alufolie legte ich ein Blatt Backpapier, bevor ich den Spargel einpackte. Ich aß nur Lachsschinken dazu, das reichte mir. Gruß movostu

09.12.2019 23:36
Antworten
manu-71

Suuuuuper lecker! Ich habe es heute erstmals getestet. Wir hatten 24 Stangen Spargel, ich habe nur 1 große Knoblauchzehe genommen und bin bei der halben Zitrone geblieben. Das Ganze auf zwei Päckchen aufgeteilt. Nach 45 Minuten war der Spargel perfekt gegart, ds leichte Knoblauch/Zitronen-Aroma hat gut gepasst. Dazu gab es Drillinge und Lachs, beides ebenfalls aus dem Backofen. Vielen Dank, Manu

01.05.2016 20:02
Antworten
Julie13

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat :)

01.05.2014 20:59
Antworten
chiro

Habe es heute probiert und alle sind begeistert!

01.05.2014 18:24
Antworten