Porreesalat mit Äpfel und Ananas


Rezept speichern  Speichern

sehr lecker und super einfach, passt auch großartig zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 08.07.2012



Zutaten

für
3 Stange/n Porree
1 gr. Dose/n Ananas, abgetropft, den Saft auffangen
4 m.-große Äpfel
2 Becher Crème fraîche
1 Glas Miracel Whip
500 g Nudeln, bunte
Salzwasser
Kräuter nach Wahl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen und abkühlen lassen. Den Porree in der Länge halbieren und abwaschen, dann in feine Streifen schneiden. Die Äpfel in kleine, dünne Stücke schneiden.

Creme fraîche, Miracel Whip, und die Kräuter vermischen und mit dem Ananassaft für eine gute Konsistenz sorgen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die übrigen Zutaten in eine oder zwei große Schüsseln geben und alles vermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.