Gemüse
Hauptspeise
Rind
Sommer
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Herbst
Kartoffeln
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Jules bunte Schupfnudelpfanne mit Hack

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.07.2012



Zutaten

für
500 g Gehacktes, gemischt
500 g Schupfnudeln
1 Paprikaschote(n), rot
1 Bund Lauchzwiebel(n)
2 Stange/n Porree
1 kl. Dose/n Champignons, ganze
½ EL Gemüsebrühe, instant
200 ml Milch, alternativ Cremefine oder Kaffeesahne
400 ml Wasser
Salz und Pfeffer
Kräuterling(e)
Majoran
Thymian
Petersilie
Saucenbinder, heller, ODER:
Speisestärke, zum Binden
1 EL Frischkäse, fettarmer, mit Kräutern, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Gehackte krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Lauchwiebeln und Porree in Ringe schneiden, Paprika würfeln und die Pilze halbieren. Wenn das Gehackte durchgebraten ist, das geschnittene Gemüse hinzugeben und mit Kräutern würzen.
Da kann man gut probieren, muss aber nicht zu zaghaft sein.
Mit Wasser und Milch ablöschen und die Instantbrühe hinzugeben.

Die Schupfnudeln zwischenzeitlich separat fertig braten und dann zur Hackpfanne geben. Alles verrühren und je nach Belieben mit Saucenbinder oder Speisestärke binden. Je nach Geschmack, kann man noch Frischkäse mit Kräutern unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jdhegsif

Hallo Heute habe ich dein Rezept nach gekocht, es war sehr lecker. Ein tolles Rezept.

22.02.2017 13:55
Antworten