Frucht
gebunden
gekocht
Kinder
Suppe
Süßspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Buttermilchrezept nach Oma Christel

ein Rezpet aus NRW

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.07.2012



Zutaten

für
100 g Graupen
500 ml Wasser
100 g Rosinen oder Sultaninen
1 Handvoll Backpflaume(n)
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Liter Buttermilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Graupen werden in einem großen Topf mit 500 ml Wasser weich gekocht. Rosinen und Pflaumen in einer Schüssel mit Wasser einweichen, damit sie quellen können.

Dann das Vanillepuddingpulver mit ca. 150 ml von der Buttermilch anrühren.

Wenn die Graupen weich gekocht sind (ca. 20 min.), die Buttermilch, die Rosinen und die Pflaumen dazugeben. Alles auf kleiner Flamme unter ständigem ruhigen Rühren aufkochen. Das angerührte Puddingpulver in die kochende Suppe rühren und kochen, bis die Suppe eingedickt ist. Dann kann serviert werden.

Das war eins meiner Lieblingsgerichte, als ich noch ganz klein war. Auch heute noch wird es gerne gegessen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

steffiundrolf

Ich lasse das Graupenwasser drin, es hat einen schönen süßlichen Geschmack..

31.12.2018 09:40
Antworten
zwergnaund

wenn die Graupen fertig sind , gießt man das Wasser ab?

21.02.2018 18:46
Antworten