Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2012
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 551 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2012
298 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleiner Eisbergsalat, mundgerecht zerkleinert
4 Stange/n Staudensellerie, fein gehobelt
1 Dose/n Mandarine(n), abgetropft
1000 g Hähnchenbrust, gekocht, zerkleinert
1 kl. Dose/n Ananas, abgetropfte Stückchen
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe
  Für die Sauce:
250 ml Mayonnaise
1 Becher Schmand
1 Becher saure Sahne
Zitrone(n), den Saft davon
1 TL, gehäuft Currypulver
  Salz
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die oben genannten Zutaten der Reihe nach in eine Schüssel schichten.
Die Zutaten für die Soße verrühren und nach Geschmack mit Salz und Zucker abschmecken. Die Soße auf dem Salat verteilen.
Man kann den Salat auch gut vorbereiten und kühl stellen, dann aber die Soße erst kurz vor dem Servieren über den Salat verteilen.

Tipp: Spargel dazu schmeckt auch sehr gut.