Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2012
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 548 (7)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2010
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Schokolade, dunkle
100 g Erdnüsse
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
250 g Butter, weiche
100 g Erdnussbutter ohne Stücke
200 g Zucker
Ei(er)
  Für die Füllung:
100 g Schokolade, dunkle
250 g Erdnussbutter ohne Stücke
50 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Für den Teig die Schokolade und die Erdnüsse hacken (die Erdnüsse können auch einfach in einen Gefrierbeutel gefüllt und mit einem Fleischklopfer zerstoßen werden). Die gehackten Erdnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Beiseite stellen. Die Butter mit den Rührbesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe schaumig schlagen, danach die Erdnussbutter und den Zucker einrühren. Die Eier nacheinander gut unterrühren. Auf eine niedrigere Stufe stellen und die Mehlmischung unterrühren. Erdnüsse und Schokolade von Hand mit einem Teigschaber unterheben.

Mit genügend Abstand kleine Häufchen von etwa 2 cm Durchmesser auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen. Die Bleche einzeln auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen. Anschließend herausnehmen, kurz auf dem Backblech abkühlen lassen, da sie ansonsten noch zu weich sind, auf ein Kuchengitter legen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Erdnussbutter und Puderzucker verrühren und in die geschmolzene Schokolade mischen.

Nun jeweils einen Keks nehmen und mit einem Teelöffel einen Klecks von der Füllung auf die Unterseite setzen. Mit einem zweiten Keks bedecken und leicht zusammendrücken, sodass man die Füllung von außen sehen kann, sie jedoch nicht herausquillt. Die gefüllten Kekse auf eine Platte legen und fest werden lassen.