Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Schmoren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Spaghetti mit Garnelen in Sahnesoße

leckeres, zeitsparendes Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.07.2012



Zutaten

für
300 g Spaghetti
Salzwasser
250 g Garnele(n)
1 Becher Sahne
1 Tomate(n), evtl. mehr
2 Zehe/n Knoblauch
½ Zwiebel(n)
etwas Salz und Pfeffer
etwas Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Zuerst werden die Spaghetti nach Packungsanweisung im Salzwasser gekocht. Währenddessen schneiden Sie die Zwiebeln klein und geben Sie in eine Pfanne. Die Zwiebeln auf mittlerer Hitze anschwitzen. Nach ca. 5 Minuten werden die Shrimps hinzugegeben und von beiden Seiten 3 Minuten auf höhere Stufe angebraten.

Die Garnelen nun mit Pfeffer, Salz und Basilikum würzen. Anschließend geben Sie die klein geschnittene Tomate und den Becher Sahne dazu.

Die fertigen Spaghetti abgießen, zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben und noch ein paar Minuten mitbraten. Nach ca. 3 Minuten ist das Gericht fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CheeseSandwich

Hey, habe uns mit dem Rezept ein sehr leckeres Essen gemacht :) MfG Cheese

14.05.2016 14:18
Antworten
nowling

Hallo Ruth habe das Rezept genau nach angabe nachgekocht SUPER LECKER meine Jungs wollen mehr davon susan

01.03.2014 17:09
Antworten
Schnauzrich

Hallo, einfach und schnell, so gefällt mir das. Den Tip mit Chili und Parmesan habe ich mir zu Herzen genommen. Einfach ein leckeres, schnelles Gericht. Danke fürs Rezept! LG Schnauzrich

26.06.2013 14:28
Antworten
Happiness

Hallo, ein schnelles aber trotzdem sehr leckeres Gericht, das wir mit einer Salatbeilage genossen haben. Ich habe Linguine genommen und Cherrytomaten und etwas Chilischote, ausserdem kam noch etwas Parmesan obenauf. Auch Pinienkerne könnte ich mir gut vorstellen. Liebe Grüsse Evi

12.04.2013 16:48
Antworten
Loveach

Vielen Dank für Bild und Kommentar. Freut mich wenn es Dir schmeckt! :)

18.01.2013 15:46
Antworten
Salve84

Rezept heute entdeckt, schnell gemacht und muss sagen: echt lecker! :)

03.12.2012 20:51
Antworten