Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2012
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 593 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Handvoll Reis (Vollkorn-)
1 Handvoll Hirse
1 Handvoll Tapioka
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Weinsteinbackpulver
1/2 Tasse Wasser
1/4  Steckrübe(n)
 n. B. Spinat,
 n. B. Pilze
 n. B. Cherrytomate(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis, Hirse und Tapiokaperlen zusammen kuchenfein mahlen, salzen und mit Backpulver und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Backblech mit Backpapier auslegen, vier kleine Pizzaböden formen.

Halb fingerdicke Scheiben von der Steckrübe abschneiden und die Pizzaböden damit belegen, damit sie nicht vom Belag eingeweicht werden.

Pilze anbraten, Spinat im gleichen Topf mit aufwärmen, die Masse auf den Pizzaböden verteilen. Die Cherrytomaten in Scheibchen schneiden und auf die Spinatmasse legen.

20 Minuten bei 200°C backen.