Backen
Gemüse
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftige Möhren-Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 93 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 08.11.2001 4021 kcal



Zutaten

für
250 g Möhre(n)
175 g Butter, weiche
125 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
4 Ei(er)
300 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
100 g Haselnüsse, gemahlen
7 EL Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
4021
Eiweiß
83,58 g
Fett
240,14 g
Kohlenhydr.
380,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Möhren schälen, waschen und raspeln. Butter, Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und unterrühren. Milch und Möhren unterrühren. Jeweils 2 - 3 Papierbackförmchen ineinander setzen, zu 2/3 mit Teig füllen und auf ein Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 - 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiffi3

Die Muffins schmecken sehr gut und sind saftig und locker. Ich habe sie mit Zitronenglasur gemacht. Danke für das Rezept!

26.03.2019 20:26
Antworten
Shimu

Ehrlich gesagt bin ich nach den vielen guten Kommentaren doch ziemlich enttäuscht. Nicht fluffig und locker, wie man Muffibs normalerweise kennt, sondern eher fest und trocken. Aber ich habe Muffins auch noch nie zuvor mit Butter gebacken...

10.01.2019 19:56
Antworten
Mario-Nicole-Schmidt

Super lecker! Saftig und fluffig! Nicht zu süß! Genau richtig. Ergab 18 Stück. Bin mal gespannt, wie sie morgen sind.

27.10.2018 14:10
Antworten
Diamond900

kann mir jemand sagen welche Menge ich für eine 26er Springform brauche?und schmecken die Muffins so lecker und ich würde gern mal einen Kuchen daraus machen.

12.09.2018 07:58
Antworten
miakira

Sehr lecker, super saftig.

17.05.2018 08:03
Antworten
tatinka

Habe schon viele Muffins gebacken, aber kaum welche waren so locker wie diese. Lecker waren sie natürlich auch! ;-) Tolles Rezept. Danke Tatinka

27.01.2006 15:54
Antworten
deluxe78

Nicht vorstellen, Scharly, essen! :-) LG, deluxe PS: Erst probieren, dann meckern, klar?! ;-)

18.06.2005 16:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Rolo in Möhren-Muffins??? Öhm, also das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen ..... Gut schmecken die Möhrenmuffins übrigens, wenn man sie mit ein wenig Orangensaft tränkt. Grüßchen scharly

12.04.2005 12:37
Antworten
deluxe78

Hallo zusammen, ein super Tipp für diese Muffins: in die Mitte ein "Rolo" drücken: das sind diese Toffee-Schoko-Karamel Bonbons, die es in einer Rolle zu kaufen gibt. Das Rolo verläuft dann ganz herrlich karamellig...mmmmh....und die Muffins haben eine leckere Überraschung zu bieten :-) Liebe Grüße, deluxe

07.03.2005 10:41
Antworten
genovefa56

Super,ganz lecker! LG Grete

14.10.2004 03:08
Antworten