einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprikahähnchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.07.2012



Zutaten

für
2 Hähnchen
3 Zwiebel(n), gewürfelt
100 g Schmalz
2 Paprikaschote(n)
4 Tomate(n)
⅛ Liter saure Sahne
1 EL Paprikapulver, edelsüss
¼ TL Paprikapulver, Rosen-
1 EL Mehl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Die Hähnchen waschen, zerteilen, trocken tupfen und mit Salz einreiben.

Die Zwiebeln im Schmalz hellgelb rösten. Das Paprikapulver darüber streuen und schnell durchrühren. Mit 2 El Wasser ablöschen. Das Geflügel hineinlegen und 5 Min. schmoren unter häufigem Rühren im offenen Topf und etwa 10 Min. im geschlossenem Topf.
Verdampfte Flüssigkeit durch wenig Wasser ergänzen.

Die Paprikaschoten in Stücke schneiden, Tomaten die Haut abziehen.

Ist das Geflügel halbweich gegart, gibt man das Gemüse dazu.
Alles zusammen noch etwa 15 Min. schmoren.

Sahne mit Mehl verrühren, die Soße damit binden und noch 5 Min. kochen.

Dazu schmecken Nudeln oder Spätzle.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.