Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2012
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 659 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2008
241 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
650 g Sahne
100 g Marzipanrohmasse
2 cl Amaretto
100 g Zucker
3 EL Mohn, gemahlener
  Außerdem: (für den Fruchtspiegel)
400 g Beeren, frisch oder TK, nach Geschmack
50 g Zucker
100 ml Rotwein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

50 ml Sahne in einem Topf erwärmen (nicht kochen!), Mohn hinzugeben. Anschließend das Marzipan in kleine Stücke schneiden und in der Mohn-Sahne auflösen. Die Mischung gut abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen. In einer anderen Schüssel Eigelb, Zucker und Amaretto schaumig schlagen. Ausgekühlte Marzipan-Masse hinzufügen. Zuletzt die Sahne unterheben. Eine Kastenkuchenform mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse einfügen. Ca. 5 Stunden in den Tiefkühler geben.

Die Beeren mit dem Wein und Zucker in einen Topf geben und mit dem Zauberstab pürieren, kurz aufkochen lassen.

Zum Anrichten das Parfait 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und auf ein Brett stürzen. Aus dem Beerenpüree einen Spiegel auf den Teller geben, eine Scheibe Parfait darauf legen.