Bewertung
(13) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2012
gespeichert: 439 (0)*
gedruckt: 1.446 (16)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Radieschen
 etwas Öl, oder Butterschmalz
  Gewürzmischung, z. B. Bratkartoffelsalz, Pommessalz, ODER:
  Salz und Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Radieschen putzen, in dünne Scheiben schneiden und in heißem Öl scharf anbraten. Wenn die Radieschen knusprig sind, mit Gewürz bestreuen.

Wichtig:
Die Radieschen erst nach dem Braten würzen, da sie sonst Wasser ziehen und labberig werden.

Mit 2,2 g KH auf 100 g Radieschen sind sie eine super Alternative zu den "echten" Bratkartoffeln.