Haferflockenbrot


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.06.2012



Zutaten

für
1 kg Mehl, 550er
1 Würfel Hefe, oder 2 Tüten getrocknete Hefe
700 g Buttermilch
1 TL Honig
150 g Haferflocken, kernige
4 TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen.
Nun den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, bis er nicht mehr klebt und zugedeckt 60 Minuten gehen lassen.
Zu einem runden Laib formen und mit Mehl bestäuben. Den Laib nochmals zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.
Unmittelbar vor dem einschießen einschneiden.

Backen 250°C 15 Minuten 3 mal schwaden
200°C 45 Minuten

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, relativ einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

22.08.2017 13:07
Antworten
daniela__71

Sehr gutes brot LG daniela

31.07.2016 08:32
Antworten
Ariellchen

Hallo Kaffeeluder, habe dein Rezept ausprobiert und es ist einfach toll. Habe grade den leckeren Kanten gegessen. Das Brot schmeckt sehr gut, danke für das Rezept. So habe auch nun deine Tipps mit den Einkerbungen versucht. Wenn die Bilder oben im Rezept erscheinen, kannst du selber mal gucken, ob ich es einigermaßen umsetzen konnte. Liebe Grüße Ariellchen

24.07.2013 01:27
Antworten
mapalino

Hallo Das Brot schmeckt sehr Lecker. Der Teig hat sich super toll verarbeiten lassen er hat nicht geklebt und hat sich gut formen lassen. Danke für das leckere Rezept

10.09.2012 13:36
Antworten