Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2012
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 190 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

115 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
75 g Zucker
115 g Butter
4 m.-große Ei(er)
170 g Schokolade, dunkle
30 g Puderzucker
  Für die Füllung:
100 g Mascarpone
125 ml Sahne
150 g Konfitüre, (Johannisbeerkonfitüre)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backform einfetten (24 cm). Eier trennen, Eiweiße steif schlagen und Puderzucker langsam dazu mischen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker zusammen schaumig schlagen. Eigelbe untermischen. Geschmolzene Schokolade unterziehen. Mehl und Backpulver langsam untermischen. Eischnee langsam und vorsichtig unterheben. Diese Mischung in die gefettete Backform geben und 40-50 Minuten backen. Kuchen aus der Form lösen und auskühlen lassen.
Den ausgekühlten Kuchen quer durchschneiden. Sahne steif schlagen und mit Mascarpone und Konfitüre mischen. Die Füllung auf die untere Hälfte streichen die obere Hälfte aufsetzen.

Tipp:
Nach Lust und Laune mit Buttercreme oder Kuvertüre verzieren.