Bewertung
(34) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2012
gespeichert: 689 (4)*
gedruckt: 3.048 (28)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2009
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl, Type 405
1/2 Pck. Trockenhefe
250 ml Milch
150 g Naturjoghurt, 3,5% Fett
1 Prise(n) Salz
70 g Zucker
70 g Butter
100 g Schokolade, (Schokoladen-Drops), ODER:
1 Tafel Schokolade, grob gehackt
 etwas Milch, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der lauwarmen Milch nacheinander die Hefe, den Zucker und das Salz zugeben und unter Rühren auflösen. Joghurt zufügen und die geschmolzene, lauwarme Butter ebenfalls einrühren. In einer Teigschüssel (mit Deckel) das Milchgemisch mit dem Mehl kräftig mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Es entsteht ein dicker, zäher Teig und das bleibt auch so. Schüssel abdecken, an einen warmen Ort stellen und warten, bis sich der Teig gut verdoppelt hat. Je nach Temperatur kann das bis zu 2 Stunden dauern. Dann die Schokolade einrühren.

Mit 2 Eßlöffeln vom Teig kleine Portionen (etwas größer als ein Ei) abnehmen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft backen. Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig. Das dauert ca. 15-25 Min. und hängt von der Größe der Brötchen ab.

Wenn sie aus dem Ofen kommen, sofort noch einmal mit Milch bestreichen, etwas abkühlen lassen und lauwarm genießen. Diese kleinen "Süßen" schmecken natürlich auch kalt sehr gut.

Anmerkung:
Diese Schoko-Milchbrötchen gewinnen keinen Schönheitspreis, aber dafür sind sie richtig lecker.