Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.06.2012
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 241 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2010
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Geflügelleber
5 Blätter Salbei
1 TL Öl
1 TL Sojasauce
100 g Butter, weiche
10 Stück(e) Walnüsse
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Worcestershiresauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die vorbereitete Leber würfeln und mit dem Salbei in Öl ca. 3 Min. anbraten. Die Hitze reduzieren und etwa weitere 5 Min. ziehen lassen; die Leber sollte innen noch leicht rosa sein.

Die Hälfte der Leber lauwarm mit Salbei, Gewürzen und Butter pürieren. Abschmecken. Die restliche Leber in Streifen schneiden und die Walnusskerne vierteln.
Die Lebercreme und -streifen sowie die Nüsse in eine passende Form einschichten und kalt stellen. Zum Servieren stürzen und auf einigen Salatblättern anrichten.

Tipp: Die Form vor dem Befüllen mit Frischhaltefolie auskleiden.