Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.06.2012
gespeichert: 134 (0)*
gedruckt: 1.230 (3)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2009
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Kuchen (Rührkuchenreste)
50 g Butter
5 EL Bailey's Irish Cream
50 g Frischkäse
1 Pck. Kuvertüre (Vollmilch, weiße Schokolade oder Zartbitter, nach Belieben)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rührkuchenreste zu Krümeln verarbeiten. Die Butter schmelzen und mit dem Frischkäse, dem Baileys und den Kuchenkrümeln gut durchkneten. Aus der Masse Kugeln formen.

Die Kuvertüre schmelzen. Das spitze Ende eines Schaschlikspießes entfernen. Ein Ende in die Kuvertüre tauchen und in jeweils eine Kugel stecken. Die Kugeln vorsichtig in die Kuvertüre tauchen und gut abtropfen lassen. Dann die Cake Pops vorsichtig auf einen Teller legen und über Nacht kühl stellen.