Scherben

Scherben

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Badische Fastnachtküchle, ein Rezept meiner Oma

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.06.2012



Zutaten

für
1 m.-großes Ei(er)
1 Tasse Mehl
1 Prise(n) Salz
1 EL Zucker
2 EL Sauerrahm
1 ½ Liter Öl zum Frittieren
100 g Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die ersten fünf Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Den Teig sehr dünn auswellen und je nach Wahl in Recht- und Dreiecke schneiden.

Portionsweise in heißem Öl beidseitig ausbacken und mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Man kann statt Puderzucker auch Zimt und Zucker nehmen. Die Scherben so wenig wie möglich nach dem Ausbacken berühren, da sie sonst Geschmack einbüßen.

Dazu saure Kartoffelsuppe servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Xhane

Das Rezept hat mir sehr,sehr...................gut gefallen. Danke für den Tipp, ich finde es sehr empfehlenswert... Schöne Grüße

28.06.2012 00:15
Antworten