Nervenkekse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 26.06.2012



Zutaten

für
1 kg Dinkelmehl
1 Pck. Gewürzmischung von Hildegard von Bingen
300 g Rohrohrzucker, zu Puderzucker gemahlen
1 Pck. Vanillezucker, echter, aus dem Reformhaus
4 Ei(er)
500 g Butter, weiche
1 Pck. Weinsteinbackpulver
2 EL Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Eier mit dem zu Puderzucker zermahlenen Rohrohrzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dinkelmehl mit der Gewürzmischung und Weinsteinbackpulver vermischen. Eier mit der weichen Butter und der Schlagsahne schaumig rühren. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Ca. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. 5 mm dünn ausrollen, Formen ausstechen. Bei 190°C ca. 10 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leckerly

Hallo liebe minimaus 72, ja, das ist die richtige Mischung: "Kuchen- & Keksgewürz gem. Hildegard kbA, 40 g" :-D Und dein Rezept ähnelt sehr meinem. Nur vermisse ich da den Vanillezucker und das Backpulver,... Hast du es schon einmal ohne dem Backpulver ausprobiert? Würde mich interessieren, wie das Backergebnis ist. Liebe Grüße, leckerly :-D

16.05.2013 22:27
Antworten
minimaus72

Hallo, hab dein Rezept gelesen, und mich gefragt welche Gewürze sind in deiner Gewürzmischung? in meinem "Hildegard Kuchen- u.Keksgewürz" sind folgende Gewürze: Zimt 40% Muskat 40% Nelken 20% Das Rezept für "Hildegard Nervenkekse" bei mir. 1kg Dinkelmehl 500g Butter 500g zucker 4 Eier Zutaten mit Gewürz (Menge nach Geschmack) kneten, dünn auswalzen, ausstechen und bei 190° backen bis sie goldgelb sind. LG minimaus

16.05.2013 10:18
Antworten