Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2012
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 81 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.837 Beiträge (ø1,91/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 g Karotte(n)
1 TL Öl
1/2 TL Brühe, instant
100 g Magerquark
Ei(er)
2 Bund Kerbel
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Zitronensaft
  Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Knoblauch und Karotten fein hacken. Im heißen Öl ca. 5 Min. garen und abkühlen lassen. Das Ganze mit der gekörnten Brühe, Quark und Ei pürieren. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse in feuerfeste Schälchen geben, sodass sie etwa 2/3 gefüllt sind. Mit Alufolie abdecken und in einen Topf geben. So viel Wasser in den Topf geben, dass die Schälchen bis zur Hälfte im Wasser stehen. Zugedeckt ca. 30 Min. leicht kochen lassen.

Kerbel sehr fein hacken und mit der Gemüsebrühe und dem Zitronensaft pürieren. Kurz leicht erwärmen und warm über den fertigen Flan geben.
Dazu passt Baguette.