Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2004
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 315 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2003
13.188 Beiträge (ø2,33/Tag)

Zutaten

400 g Rumpsteak(s)
400 g Rippchen vom Schwein
400 g Kalbsbraten (Kalbschlegel)
  Gewürz(e), Salz, gebr. Speck, Gürkchen, Rote Bete
 kleine Kartoffel(n), geröstete
  Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch salzen, pfeffern, mit Öl und Zwiebeln einreiben. Eine Stunde ruhen lassen.
Dann in heißem Fett bei starker Hitze braten. Die gebratenen Fleischstücke auf einer Holzplatte häufen und oben drauf mit (kleine Speckstücken kammförmig eingeschnitten) gebratenem Speck, gerösteten kleinen Kartoffeln, Gürkchen und roten Rüben garnieren.
Als Beilage Reis oder frisches Schwarzbrot. Natürlich auch einen Slibovic