Backen
Frühling
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rhabarber-Vanille -Torte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 24.06.2012 300 kcal



Zutaten

für
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Butter, oder Margarine, kalte
100 g Zucker
1 Ei(er)
300 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, (Vanillepuddingpulver)
120 g Zucker
250 g Schmand, oder Creme fraiche
500 g Rhabarber
130 ml Sauce, ( Himbeersauce)
2 EL Zitronensaft
3 EL Speisestärke
100 g Schlagsahne
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Mehl und Backpulver mischen. Mit Butterflöckchen, 100 g Zucker und Ei verkneten. Teig mit bemehlten Händen in eine Springform (26cm) drücken, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde kalt stellen.

4 EL Milch und Puddingpulver glatt rühren, restliche Milch aufkochen. Zucker, bis auf 1 EL und angerührtes Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen, etwas abkühlen lassen. Schmand unterrühren. Die Masse in die Kuchenform füllen. Im Backofen bei 175 Grad etwa 50 Min. backen.

Rhabarber putzen, waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Himbeersoße und 200 ml Wasser aufkochen. Rhabarber, 1 EL Zucker und Zitronensaft zugeben. Alles zugedeckt ca. 2 Min. dünsten. Speisestärke und etwas Wasser glatt rühren. In das Kompott rühren und aufkochen. Kalt stellen. Kompott auf dem kalten Kuchen verteilen und kalt stellen. Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Kuchen vor dem Servieren mit Sahnetupfern verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.