Quarkspeise à la Spaghetti-Eis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.06.2012 991 kcal



Zutaten

für
500 g Magerquark
500 g Mascarpone
170 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
1 Pck. Vanillezucker
700 ml Schlagsahne, steif geschlagen
500 g Erdbeeren, frisch oder TK
150 g Schokostreusel, weiße

Nährwerte pro Portion

kcal
991
Eiweiß
20,07 g
Fett
74,89 g
Kohlenhydr.
59,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Den Magerquark, Mascarpone, Puderzucker, Zitronensaft und den Vanillezucker gut verrühren. Die geschlagene Sahne unter die Masse heben. Die Erdbeeren putzen und pürieren und anschließend auf die Masse geben. Zum Schluss die weißen Schokostreusel auf die Erdbeersoße streuen.
Bitte vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Claudi1124

Wirklich lecker. Hab das mit selbst eingelegten Birnen gemacht. (Die mussten weg😉). Die Menge für 3 Personen hat für uns 2 für 2 Tage gereicht, hab auch nur 200ml Schlagsahne genommen. War nicht schlimm, hat immer noch geschmeckt. Das wird es jetzt öfter geben. Danke für dieses einfache und leckere Rezept.

25.10.2020 16:45
Antworten
SchmeckLecker1704

Sehr lecker, aber die Mengenangabe pro Person ist in der Tat deutlich zu hoch gegriffen. Hatte 3 Portionen gemacht für 4 Erwachsene. Keiner hat seinen Becher auch nur ansatzweise geschafft. Denke wir hätten locker noch 2 hungrige Nachbarn satt gekriegt 😊

06.08.2020 20:33
Antworten
Kim-Stella-Neisemeier

Vanille Extrakt*

07.01.2020 12:54
Antworten
Kim-Stella-Neisemeier

Wow bombastisch!! Sehr einfach und lecker 5 Sterne! Ich habe noch etwas vanille extract dazu gemacht echt himmlisch:)

07.01.2020 12:53
Antworten
nati176

Wirklich köstlich! Allerdings reicht der Nachtisch für deutlich mehr Personen, wenn man es in kleine Gläschen macht. Die Angabe für 12 Portionen hat bei mir für 28 Gläser (230ml) gereicht.

06.01.2020 13:31
Antworten
Philex

Super lecker und schnell gemacht .

15.11.2018 09:13
Antworten
kersey76

Wahnsinn... echt lecker!#

15.04.2018 14:24
Antworten
Zumbagrille

Auch wenn es sehr kalorienreich ist.......oder vieleicht gerade deswegen??Echt lecker

01.04.2015 12:55
Antworten
Patty008

So lecker!!!! LG

25.06.2013 12:40
Antworten
Katharina1988

Dankeschön ;-)

25.06.2013 14:57
Antworten