Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2012
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 351 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2012
49 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

750 g Sauerkraut
500 g Blutwurst, oder je 250 g Gehacktes und Blutwurst
700 g Kartoffel(n), gekochte
40 g Fett
Zwiebel(n), gewürfelt
  Semmelbrösel
  Butterflöckchen
  Salz und Pfeffer
  Fett, für die Auflaufform
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wurst mit Fett und Zwiebeln braten.
Kartoffelscheiben, Sauerkraut und Wurst abwechselnd in gefettete Auflaufform füllen. Obere und untere Schicht müssen Kartoffeln sein. Mit Fettflöckchen belegen und mit Semmelbröseln bestreuen. 1/2 Stunde bei 180 Grad überbacken.

Ich nehme am liebsten die halb und halb-Version mit alter harter geräucherter Blutwurst.