Stachelbeer-Hollerblüten Marmelade

Stachelbeer-Hollerblüten Marmelade

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.06.2012



Zutaten

für
500 g Stachelbeeren
5 Holunderblütendolden
½ Liter Wasser
1 Scheibe/n Zitrone(n), unbehandelt
500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die gewaschenen Stachelbeeren mit dem Wasser aufkochen und bei kleiner Stufe köcheln lassen, bis sie breiig sind.

Die Holunderblüten nur ganz kurz unter kaltem Wasser abspülen, sonst verlieren sie Aroma. Dann die dicken Stängel entfernen, da es sonst bitter wird. Die Blüten + Zitronenscheiben zu den Stachelbeeren geben, ca. 5 Minuten mitkochen und dann wieder herausnehmen.

Den Gelierzucker in den Topf geben und nach Packungsanweisung mit dem Brei kochen. Dann sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen, diese verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und abkühlen lassen.

1 Portion ergibt ca. 5-6 Marmeladengläser, ja nach Gläsergröße und Kochzeit.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.