Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2012
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 626 (11)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
250 g Linsen, rote
Ei(er)
2 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Majoran
1 EL Senf, mittelscharf
2 EL Tomatenmark
50 g Erbsen, TK (optional)
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
  Öl, zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Linsen 8-10 Minuten kochen, abgießen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Sämtliche Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und mit feuchten Händen Frikadellen formen. Direkt in die vorgeheizte Pfanne geben und scharf anbraten. Wenden, Hitze zurück nehmen und etwa 8-10 Minuten (evtl. mit Deckel) durchziehen lassen, bis sie gar sind.
Dazu passen Kartoffelpüree oder Kartoffeln.

Tipps:
Die Frikadellen nicht zu groß formen, max. 6 cm Durchmesser. So halten sie besser zusammen. Die Rohmasse möglichst gut abschmecken.
Auch ideal als Partysnack! Einfach die Frikadellen kleiner machen. Auch kalt bleiben Sie schön saftig.