Bacon-Burger-Dog


Rezept speichern  Speichern

ideal im Kugelgrill zubereitet, aber auch aus Pfanne oder Ofen sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.06.2012



Zutaten

für
6 Würstchen (Hot Dog Würstchen)
6 große Brötchen (Hot Dog oder Baguettebrötchen)
600 g Hackfleisch vom Rind
12 Scheibe/n Bacon
6 Scheibe/n Cheddarkäse
Salz und Pfeffer
Sauce nach Wahl (z. B. Barbecuesoße)
evtl. Zwiebel(n)
evtl. Chilischote(n) (Jalapenos)
evtl. Mais
evtl. Paprikaschote(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in gleich große Portionen aufteilen. Jedes Würstchen mit Hackfleisch ummanteln und danach mit 2 Scheiben Bacon umwickeln. Das Ganze dann auf dem Grill oder in der Pfanne knusprig braten.

Die Brötchen einschneiden (nicht ganz durch) und kurz auf dem Grill oder im Ofen bei ca. 200°C aufbacken. Die fertigen Bacon-Hack-Würstchen in die Brötchen geben, mit Cheddar belegen und überbacken.

Danach noch Barbecuesoße, Zwiebeln und Jalapenos (oder andere Zutaten nach Wahl) darüber geben und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RiekeRhZ

Für Leute die Hotdogs lieben eine schöne und Abwechslungsreiche Variante.

08.09.2018 22:01
Antworten
monikochtgern

Ich war am WE zum Grillen eingeladen und da gab es diese Hot Dogs. Superlecker kann ich nur sagen, hab hier gleich das Rezept gesucht und am kommenden WE gibt es das bei uns zum Grillen. Bin mal gespannt auf die Reaktion meiner Gäste. Von mir jedenfalls jetzt schon mal 5*

31.07.2018 10:33
Antworten
la_katinka

Haben Red-Onion Soße und American Mustard verwendet, dazu Jalapeños und glasierte, gezuckerte Zwiebeln, ein Traum!

06.01.2018 23:19
Antworten
neessaaa

Huhu war einfach meegaaa lecker 👍🏼👍🏼

29.03.2017 21:36
Antworten
-foodie-

Sehr lecker! :-)

03.01.2017 14:18
Antworten
Tinchen37

Uns hat es auch prima geschmeckt. Dazu gereicht habe ich verschiedene Grillsaucen, Ketchup und Remo und Röstzwiebeln. Lecker ! lg tinchen

25.08.2014 11:01
Antworten
Dacota2006

Hallo, sehr lecker - tolle Idee. Wir haben das Ganze erst indirekt gegrillt, am Schluss mit BBQ-Sauce bestrichen und auf direkter Hitze kurz gebräunt. Überbacken haben wir dann im Backofen. Bei uns kamen Senf, Majo, Ketchup, Röstzwiebeln und selbstgemachtes Green Relish auf den fertigen Bacon-Burger-Dog drauf. Liebe Grüsse Dacota2006

22.03.2014 21:18
Antworten
AnjaCeline

Hi. Ich hab mal ein anderes Hot Dog Rezept gesucht und bin auf dieses gestoßen. Das war echt richtig lecker. Es war etwas aufwendiger, aber das hat sich gelohnt. LG

26.07.2013 07:32
Antworten
EIKEIII

Hallo Mister-BBQ! Hab dein Rezept durch Zufall entdeckt und es war gleich klar, das muss ich testen ;) Fleisch mit Fleisch und Fleisch :D Solche Rezepte gibt es leider viel zu selten! Ich habe es nachgekocht. Die Fleisch-Bacon-Würstchen hab ich in der Pfanne langsam gegart und anschließend nochmal mit großer Hitze den Bacon knusprig werden lassen. Hatte leider nur Hamburger-Brötchen, aber es hat dem Geschmack nicht geschadet, nur war es so noch schwieriger zu essen. Es schmeckt absolut köstlich, schön rauchig durch den Bacon und einfach mal genug Fleisch. Dann noch der Käse und die Kalorien stimmen :D Hab die typischen Hot-Dog Sachen verwendet, wie Ketchupt, Senf, Mayo und Röstzwiebeln. Für Jalapenos war leider kein Platz mehr, da Burger-Brötchen. Das muss ich unbedingt im Sommer mal grillen. Vielen Dank für das Rezept volle 5* Gruß EIKEIII

22.11.2012 18:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Mister-BBQ, uns hat es prima geschmeckt. LG YviKu

31.08.2012 13:38
Antworten