Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2012
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 510 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2010
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Aubergine(n), groß
Zucchini
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
1 TL, gehäuft Kräuter der Provence, getrocknet
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Glas Oliven, ohne Stein (15-20)
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse vorbereiten und in etwa gleichgroße Stücke schneiden. Mit den Oliven abwechselnd auf Spießchen (Holz oder Metall) stecken. Das Olivenöl mit den durchgepressten Knoblauchzehen, den Kräutern und dem Cayennepfeffer verrühren und mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Die Spießchen dann in eine flache Schale legen, mit dem Würzöl gleichmäßig beträufeln und ab und an mal wenden.
Auf dem Grill am besten in einem Aluschälchen etwa 15 Min. grillen. Wenden nicht vergessen! Nach Bedarf nochmals mit dem verbliebenen Würzöl bestreichen.

Tipp: Natürlich sind die Spießchen auch für den Backofen geeignet.
Geröstetes Baguette und ein Knoblauchdip schmeckt köstlich dazu!