Braten
einfach
fettarm
Fisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
kalorienarm
Reis
Resteverwertung
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reispfanne Espania

Sattmacherrezept für WW´ler

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.06.2012



Zutaten

für
4 Tintenfisch(e) - Tuben, TK
150 g Shrimps, (Eismeershrimps)
1 kleine Zucchini
1 m.-große Paprikaschote(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Mais
4 m.-große Pilze
2 Tasse/n Reis
Kurkuma
Salz und Pfeffer
Curry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis bissfest in Wasser mit 2 TL Kurkuma und Salz kochen.

In der Zwischenzeit das gesamte Gemüse putzen und in gleichgroße Stücke schneiden und fettfrei in einer Pfanne anbraten.
Die langsam aufgetauten Tuben nun in Ringe schneiden, zu dem Gemüse geben und ca. 4 Min. anbraten.
Die Shrimps anschließend mit dem Reis in die Pfanne geben und kräftig mit den Gewürzen abschmecken.

Alle Zutaten sind "Sattmacher" und ergeben somit ein perfektes schnelles Mittagessen ohne zählen!!!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo ich habe einen Naturreis-Wildreis-Mix genommen. Statt Mais habe gelbe Paprika genommen, denn für mich war das passender. Mit Chilli abgeschmeckt war es sehr sehr lecker! Danke fürs Rezept LG Patty

04.03.2015 16:59
Antworten