Radieschensalat mit Joghurt und Schnittlauch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sommerlich frisch und kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.06.2012



Zutaten

für
1 Bund Radieschen, gewaschen, in Scheiben geschnitten
200 ml Joghurt, natur, fettarm
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Zucker, nach Geschmack
etwas Kräutersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Joghurt in eine Schüssel geben und den Schnittlauch, Zitrone, Pfeffer, Salz und Zucker unterrühren.
Die in Scheiben geschnittenen Radieschen unterheben und mind. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Noch einmal durchmengen und mit etwas Kräutersalz abschmecken.

Dazu schmeckt ein frisches Baguette.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

War ok, aber nicht so richtig mein Geschmack. Danke

09.05.2021 09:26
Antworten
Dagmar456

Super schönes Rezept! Dankeschön dafür.

10.08.2020 19:03
Antworten
Schmunzelhase1979

Eine tolle Idee Radieschensalat zuzubereiten. Ich habe die doppelte Menge, also 2 Bund Radieschen genommen. Da ich noch einen halben Becher Creme Frischli mit Kräutern hatte, habe ich den gleich mitverarbeitet. Das Ganze habe ich noch mit einer feinen Prise Knoblauch und einem kleinen Schluck Olivenöl abgerundet. Mir schmeckt es hervorragend. Vielen Dank für das Rezept

05.08.2020 17:24
Antworten
wampi08

Sehr lecker und schnell gemacht.

06.06.2020 16:45
Antworten
Flim-Flam

Lecker. Kräuterquark statt Joghurt ist auch eine Alternative.

08.02.2020 12:08
Antworten
Nissy29

Sehr sehr lecker kann ich nur weiter empfehlen. LG

25.05.2014 11:02
Antworten
clau72

Hallo, habe durch Zufall dein Rezept gefunden und es heute ausprobiert wirklich sehr lecker und super schnell zubereitet!!!!! Perfekt 5 Sterne Liebe Grüße Claudia

01.09.2012 17:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo und Danke schön Euch Dreien, schade nur, dass bald die Radieschenzeit zu Ende ist.......:-( Es grüßt die Bärenmama

01.09.2012 17:31
Antworten
BlauesSchaf

Hallo! Ich habe den Radiesschensalat auch ausprobiert und fand ihn ganz gut! Viele Grüße Blaues Schaf

05.08.2012 23:54
Antworten
knobichili

Eine wirklich leckere und zudem figurfreundliche Zwischenmahlzeit, auch sehr gut für die Arbeitspause geeignet wenn eine Kühlmöglichkeit vorhanden ist. Von mir gibt es 5***** Liebe Grüße knobi

20.07.2012 12:58
Antworten