Sächsische Eierbemme mit Frischkäse


Rezept speichern  Speichern

leckeres schnelles Abendessen, dazu herzhafte Tomatenscheiben

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.06.2012



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot, oder normales Brot
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
1 Pck. Kräuterfrischkäse
1 EL Butter
n. B. Tomate(n), in Scheiben geschnitten
n. B. Zwiebel(n), gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Eier mit Salz und etwas Pfeffer verquirlen, dann die Brotscheiben darin beidseitig gut durchtränken. 1 EL Butter in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Anschließend die Brotscheiben darin auf beiden Seiten schön knusperbraun anbraten. Auf 2 Teller verteilen und mit dem Frischkäse bestreichen. Tomatenscheiben mit den gehackten Zwiebeln bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Eierbemme anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, lecker, schnell und einfach der Arme Ritter auf sächsisch. Ich hatte dazu Hüttenkäse, zusammen mit den Tomaten und Zwiebeln war das die perfekte Ergänzung. Danke und liebe Grüße! parmigiana

27.06.2018 19:53
Antworten
Ijeomaboy

Hallo, Habe heute die Eierbemme gemacht und uns hat es sehr gut geschmeckt. Mal was anderes als immer nur ne belegte Stulle :-) Habe in das Ei noch Basilikum und Thymian (ich liiieeebe Thymian) getan. War sehr lecker. LG

25.07.2012 19:49
Antworten
viechdoc

Hallo blondesDornröschen . superlecker .Ich hab übriggebliebene Baguettescheiben genommen und das restliche "Panierei" zum Schluß mit in die Pfanne gegeben. Danke fürs tolle Rezept sagt der viechdoc

22.06.2012 18:39
Antworten